Ausstellungseröffnung 05. September2014

Lichtinstallation von LUPUS

Im Schlosshof

Das SaxophonQuartett "Nie wi(e)der Nachbarn" begint die Eröffnung.

Es folgt die Begrüßung durch die Schlossherrin Frau Dr. Schanett Riller

Grußworte von Herrn Senator Thies Rabe

und Bezirksamtsleiter Arne Dornquast

Betrachtungen zur Kunst

Wiebke Eggers

durch Schalltrichter verstärkt - LUPUS

Sarah Schüddekopf

am Saxophon 

LUPUS (Harmut Wolf)

Skulpturen von Norbert Jäger, Skulptur links: Peter E.A. Meede

"Mutante" und Wandskulptur "Elblandschaft"

Rechts Wandskulptur: Hans-Gerhard Meyer "Tee

Von links: Claus Fohlmeister "Regentag", Skulptur: Peter Hoffmann-Wick "Fischer", Meike Lipp "See Hinterm Horn", Skulptur: Norbert Jäger

 

Links: Hans-Gerhard-Meyer "Tee 4", Skulptur Winfried Heinrich "Frau im blauen Sommerkleid"

Skulptur: Norbert Jäger

Skulptur Richard Wagner: LUPUS, Hartmut Wolf "Götterdümmerung"

Links: Y "LEPTO PILWIT", rechts:

Jens Kappenberg "Im Garten" und "Auf dem Friedhof 1 und 2

Wandbild: Silke Scheffler "Bäume"

Elisabeth Pfister "Nächtliche Szene", "Strauß des Unmöglichen", "Urform". Skulptur Winfried Heinrich "Alles Birne oder was?"

Marlies Thoms "Tanz", Radierungen

Ute Sollmann "Sammelteller"

Wandskulptur Peter E.A. Meede "Baum der Erkenntnis"

Lichtinstallation von LUPUS um 20.30 Uhr

Der Lichterglanz erstrahlte noch bis tief in die Nacht

20. September 2014: Black Water - Irish Folk

mit Sandra Perlet (Vocal - Bodhran -  irische Trommel)

Georgia Holzapfel (Fiddle) und Axel Perlet (Gitarren)

Das Publikum war begeistert